Fördehund?

Mein Name ist Christina und meine Hündin heißt Juna. Zusammen betreiben wir unser Kleingewerbe namens Fördehund.

Was hat mich dazu bewegt, diesen Online-Shop zu eröffnen?

Im Jahr 2016 haben wir uns endlich den Traum vom eigenen Hund erfüllt. Relativ schnell haben wir festgestellt, dass es beim Hundezubehör sowohl preislich als auch qualitativ große Unterschiede gibt, die allerdings nicht logisch zusammenhängen. Unser erstes Halsband war unverschämt teuer und hat unseren Hund ungefähr eine Woche überlebt, weil das Material einfach nicht das richtige war. Nach etlichen Überlegungen habe ich mich dazu entschlossen, kein Geld mehr unnötig für sündhaft teures Zubehör rauszuwerfen, das ich dann auch noch alle halbe Jahre nachkaufen darf.

Ich fing also an, mir Alternativen zum Selbermachen zu suchen. Nach gründlicher Recherche und Suche nach passendem Material habe ich tatsächlich stabiles Material gefunden, das auch noch für jedermann bezahlbar ist. Ich bestellte also die ersten Teile und fertigte meine ersten Leinen und Halsbänder.

Da nicht jedermann und jederfrau die Zeit oder Geduld hat, sich dieses Handwerk anzueignen, habe ich mich dazu entschlossen, euch die Arbeit abzunehmen und euch diese Dinge einzeln anzufertigen.

Warum solltet ihr euch für Fördehund entscheiden?

Jedes Halsband und jede Leine sind wirkliche Hingucker. Ich musste mich erst daran gewöhnen, dass mich fremde Leute am Strand, im Wald oder in der Stadt ansprechen, weil sie unbedingt wissen mussten, woher ich das Halsband habe. Jedes Produkt ist eine Einzelanfertigung und somit ein absolutes Unikat, das ihr euch hier selber zusammenstellen könnt. Genau so freue ich mich natürlich darüber, wenn ihr mir freie Hand lasst in der Farb- bzw. Materialauswahl. Ich finde für jeden Hund die passende Kombination!


Und nun viel Spaß beim Stöbern!